Zaubern

Natürlich kommt ein Genre wie das in der Zauberische Welten-Kampagne nicht ohne den Einsatz von Zaubern aus. Wie das aber im Live-Rollenspiel immer so ist, muss das Ganze geregelt und dargestellt werden. Aus diesem Grund hier einige Anmerkungen dazu, wie das bei uns geregelt ist.

Der Zauberstab – unverzichtbares Requisit für alle Hexen und Zauberer

Ohne Zauberstab gibt es auch kein Zaubern.
Es sind alle Zauberstäbe aus dem Merchandising zugelassen. Ebenso selbst gebastelte Utensilien. Sie müssen daher nicht zwingend aus Schaumstoff/Latex bestehen. Jede*r Teilnehmende verpflichtet sich, damit auf niemanden zu schlagen oder zu stechen. Es darf nur im angemessenen Abstand von mindestens drei Schritten auf einen anderen Person gezeigt werden. Unter dieser Distanz ist es erlaubt, der angespielten Person mit dem Zauberstab auf die Schulter zu tippen (Entnommen aus dem Regelwerk des JWA-LARP e.V.)

Zaubersprüche

Prinzipiell könnt ihr alle Zaubersprüche verwenden, die in den Werken von J.K. Rowling vorkommen. Eine Liste dieser Zauber findet ihr z.B. hier im Harry Potter Wiki  oder auch in der Bibliothek der Johann-Weyer-Akademie des JWA-LARP e.V.

Es gelten jedoch einige grundsätzliche Regeln (entnommen aus dem Regelwerk des JWA-LARP e.V.):
Zaubersprüche müssen glaubwürdig dargestellt werden. Wir spielen nach dem Dkwddk-System; dies bedeutet „Du kannst, was du darstellen kannst“. Einem Charakter stehen nur jene Fertigkeiten zur Verfügung, welche der/die Spieler*in durch Schauspielerei und Effekte glaubhaft simulieren kann. Dies bedeutet, dass der Charakter nicht mehr oder etwas besser können sollte, als es dem/der Spieler*in glaubhaft möglich ist darzustellen! Es ist nicht erlaubt den gleichen Zauber direkt nacheinander zu sprechen. Die Abklingzeit entspricht 30 Sekunden. Für magische Kämpfe gilt eine Duell-Regel, die ihr im Regelwerk nachlesen könnt. Sollte es zu Unstimmigkeiten kommen, gilt immer das Wort der Spielleitung! Der/die Spieler*in sollte sich möglichst vorher über die Wirkung der gängigsten Flüche bzw. Zaubersprüche informieren, sodass er/sie seine/ihre Reaktion entsprechend ausspielen kann. Die Mitwirkung der/des Verfluchten bzw. der/des Verzauberten ist unverzichtbar für ein stimmiges Spiel! Ein eher unbekannter Zauber sollte durch denjenigen der ihn anwendet so artikuliert werden, dass die verzauberte Person weiß, was sie machen und wie sie reagieren sollte.

Weitere Infos zum Thema Zaubern findet ihr auch in unserem Regelwerk: